Sivananda Yoga

Sivananda Yoga  ist ein klassisches Yoga mit ganzheitlichem Ansatz.

 

Eine Sivananda-Yoga-Stunde besteht aus:

 

  • einer Anfangsentspannung bzw. einer Kurzmeditation um  Körper und Geist ankommen zu lassen und durchzuatmen.
  • Atemübungen (Pranayama), um u.a. den Geist zu beruhigen,
  • verschiedenen Kraft- und Dehnungsübungen, wie z. B. dem Sonnengebet, und den Asanas (Körperstellungen) mit vielen Variationen.

 

Yoga löst Blockaden und verhilft zu Gelassenheit und innerer Stärke, um die Herausforderungen des hektischen Alltags in unserer modernen Welt zu meistern.

 

Mit den richtigen Körperübungen (Asanas) werden die Gelenke und Muskeln geschmeidig gehalten und das Herz-Kreislauf-System wird aktiviert.

Mit der richtigen Atmung (Pranayama) wird der Körper mit dem Solarplexus verbunden, in dem ein enormes Energiepotenzial gespeichert ist. Durch besondere Atemtechniken wird diese Energie freigesetzt, was umfassende physische und geistige Erneuerung ermöglicht.

Die richtige Entspannung (Savasana) ist besonders wichtig, um Körper und Geist gesund zu halten.

 

Gehalten und organisiert werden die  Yoga Stunden vom der erfahrenen Yoga Lehrerin  Mona Madhavi,  ausgebildete Yogalehrerin, Meditationskursleiterin sowie DI PILATES TRAINERIN- Matte

 

 

Info und Anmeldung bei Mona Madhavi

tel.: +43(0) 680 2474655  

zurück...